Sachsen-Anhalt Cup

Sachsen anhaltTAEKWONDO KERPEN beim Int. Sachsen-Anhalt Cup in Halle

5 Wettkämpfer aus der Kerpener Leistungsgruppe stellten sich der internationalen Konkurrenz.  

Der Sachsen-Anhalt Cup ist ein Bundesranglisten Turnier mit sehr hohem Niveau. Insgesamt waren 380 Sportler angetreten und von einer sehr lobenswerten Ausrichtung begeistert. 

In der Jugend B starteten Marie Niegenaber und Adam Yildiz.  Beide sind auf der Ebene noch recht neu dabei. Adam und Marie konnten eine deutliche Leistungssteigerung zeigen. Doch Adam kam nicht durch die Vorrunde. Marie konnte sich den 3. Platz erfolgreich sichern. 

Der amtierende Deutsche Meister Jan Schulze kämpfte auch wieder in der Jug. B und machte seinem Titel alle Ehre. Im Finale hatte er gegen Tschechien etwas Probleme, aber in der letzten Runde dominierte er deutlich und holte den 1. Platz.

Bei den Senioren Kämpfte Hanna Hützen und Ben Winkel.  Beide dominierten in den Vorrunden. Im Finale konnte Hanna einfach nicht zu ihrem Kampf finden und musste sich gegen eine eigentlich nicht so anspruchsvolle Gegnerin, mit 8:9 Punkten, mit dem 2. Platz zufriedengeben. Ben hatte einen sehr erfahrenen Gegner aus Berlin. Trotz allen mühen, musste Ben sich auch mit einem sehr verdienen 2. Platz zufriedengeben. 

Fazit, 5 Kämpfer auf einem Bundesranglisten Turnier, 4 Platzierungen, da haben sich die Mühen und Kosten gelohnt.

Infos zum Anfängertraining unter 02237/ 2498 oder WWW.TKD-Kerpen.de

Newsletter anmelden


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Sie erhalten aktuelle Infos über Trainingszeiten, Aktionen und Termine.



Alle Angaben sind vertraulich und werden keinesfalls weitergegeben! Mit der Anmeldung wird die Zustimmung gemäß DatenschutzGrundVerordnung erteilt!