Turnier Sachsen Anhalt

saAm Wochenende fand das letzte Bundesranglistenturnier der Taekwondo Serie „Finals 9“ in Halle statt.

500 Wettkämpfer aus Deutschland und dem Umland, waren am Start. Darunter 3 Wettkämpfer vom Taekwondo-Kerpen.de

Hanna Hützen konnte leider wegen einer Verletzung nicht teilnehmen.
Die drei Newcomer aus Kerpen sammeln gerade erst ihre ersten Erfahrungen in der Leistungsklasse 1.

Rayen Djerad konnte sich in der Klasse -49kg Jugend B, bis ins Halbfinale durchkämpfen. Dort musste er sich dem späteren Turnier 2. platzierten Louis Lerch geschlagen geben. Aber er verdiente sich noch, den 3. Platz

Hannah Kanes kämpfte -55kg Jugend A und musste sich im Halbfinale der späteren Turnier Siegerin Marbele Pfaff geschlagen geben.

Ebenso Nina Rütze, die bis 49kg Jugend A startete.

Alle holten sich verdient den 3. Platz, Ranglistenpunkte und eine Portion Erfahrung.

Jetzt heißt es sich auf die neue Saison 2023 vorbereiten.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.