TKD Landesleistungsstützpunkt in Kerpen

 LLS2Seit Juni 2021 ist in Kerpen ein Taekwondo Landesleistungsstützpunkt des LSB, dem Landessportbund in NRW.

Ziel ist es, den Landes und Bundeskader Athleten ein Leistungsorientiertes Training zu ermöglichen.

Träger und ständiger Ausrichter ist der TKD-Kerpen e.V.                                                  Verantwortlicher und Trainer ist Marc Kannengießer 6. Dan und Christian Hein 3.Dan.

Zweimal in der Woche bietet der Stützpunkt ein Training für die Kaderathleten aus Kerpen und der Umgebung an. Da im Taekwondo die Meisterschaften wieder starten, ist das Leistungsorientierte Training und der Austausch mit gleich hohem Niveau sehr wichtig.

Für die Kaderathleten aus Kerpen und Umgebung war es immer eine Belastung zu den weiter entfernten Stützpunkten fahren zu müssen. Da der TKD-Kerpen e.V. das erforderliche Trainer und Sportler Niveau und eine sehr gute Verkehrsanbindung bietet, wurde der neue Leistungsstützpunkt des LSB nach Kerpen vergeben.

Newsletter anmelden


Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an. Sie erhalten aktuelle Infos über Trainingszeiten, Aktionen und Termine.



Alle Angaben sind vertraulich und werden keinesfalls weitergegeben! Mit der Anmeldung wird die Zustimmung gemäß Datenschutzgrundverordnung erteilt!
Joomla Extensions powered by Joobi

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.